Steigerung des Beitrages der gesetzliche Krankenversicherung GKV

Gründe dafür: die Steigerung des Höchstbeitrages !

 

Neue Höchstbeiträge in der GKV!!!
(Ganz interessant auch für alle PKV-Versicherten um die Differenz der „Ersparnis“ in zusätliche Rückstellungen zu investieren->#Beitragsentlastungskomponente ! )

Gemäß der Finanzprognose für 2015/2016 des GKV-Schätzerkreises wird der durchschnittliche Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung 2016 um voraussichtlich 0,2 Prozentpunkte auf dann 1,1% steigen. Unter Berücksichtigung dieser Erhöhung ergibt sich ein neuer durchschnittlicher Beitragssatz von 15,7% für die Krankenversicherung. Zusammen mit der Pflegepflichtversicherung ergeben sich dadurch folgende Höchstbeiträge:

764,87 EUR bzw. 775,46 EUR für Kinderlose (Stand 30.10.2015)
info@cmo-makler.de

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf

Wir beraten Sie im persönlichen Termin unverbindlich und gehen auf Ihre Wünsche ein.